Der Druck­buch­stabe. Sein Werdegang in der Schriftgießerei

5,00 

Mahr, Karl
(Neudruck der Ausgabe von 1928)
24 Seiten, 2000

ISBN 978-3-930540-18-1

Lieferzeit: Standardversand

Artikelnummer: 3018 Kategorie:

Beschreibung

Auch als der Bleisatz für die Her­stellung von Druck­sachen noch all­täglich war, wußten nur wenige, wie die kleinen metal­lenen Buch­staben entstehen. 1928 gab der Verein deutscher Schrift­gie­ße­reien diese Ver­öf­fent­li­chung heraus, in der die Ent­stehung eines Blei­buch­stabens vom Entwurf bis zur ver­sand­fer­tigen Sor­tierung in Versform anschaulich beschrieben wird. Jeder Arbeits­schritt wird durch einen passenden Holz­schnitt von Karl Mahr auch bildlich nähergebracht