Select Page
Start­seite / Der Bund

Der Bund für deutsche Schrift und Sprache e. V.

Unsere Zielset­zun­gen:

Der Bund sieht seine Aufgabe darin, deutsche Sprache und Schrift als uner­set­zliche Kul­turgüter zu pflegen und zu erhalten.

Schrift

Dokumente der ver­gan­genen 600 Jahre unserer Geschichte — seien es Familien­chroniken, Bücher, Grund­buchauszüge, Briefe, usw. — können ohne Schriftken­nt­nisse nicht gelesen werden. Deshalb pflegen, fördern und ver­bre­iten wir die Druck­schriften (Fraktur, Gotisch, Schwabacher) und die deutsche Schreibschrift.

Eine beachtliche Anzahl von Schriften ist dig­i­tal­isiert worden und kann mittels Rechner (PC) zur Pflege dieser Kul­turgüter genutzt werden.

Jüngere Gen­er­a­tio­nen können somit ältere Schreib- und Druck­schriften ohne fremde Hilfe lesen. Der Wissens- und Erfahrungss­chatz ihrer Vorfahren steht ihnen damit nahezu unbe­grenzt zur Verfügung.

Sprache

Voll­ständig begreifen wir nur das, was uns in unserer Sprache genauestens erklärt wird. Denn wer zum Kern einer Sache vor­drin­gen möchte, der kann dieses am besten in seiner Mut­ter­sprache. Den Wert unserer deutschen Sprache erkennen wir am klarsten, wenn wir Fremd­wörter über­set­zen wollen und ihre inhaltliche Bedeutung im Zusam­men­hang des Gesagten oder Geschriebe­nen verstehen möchten. In diesem Zusam­men­hang müssen wir auch zur Kenntnis nehmen, daß Fremd­wörter deutsche Wörter mitsamt ihrer Bedeutung ver­drän­gen. Infolgedessen werden, wenn die Fremd­wort­flut unserer Tage nicht eingedämmt wird, künftige Gen­er­a­tio­nen nicht einmal mehr den Inhalt eines Pri­vat­briefes aus dem Jahre 1950 verstehen.

Ein Wortschatz, der nicht mehr benutzt wird, gerät in Vergessenheit.

Ähnliche Folgen hat die amtlich­er­seits verord­nete neue Rechtschrei­bung: Wesentliche Unter­schei­dungsmöglichkeiten in ihrem sprach­lichen Ausdruck werden den Schulkindern vorenthalten.

Im Unter­schied zu diesen Entwick­lun­gen versucht der Bund für deutsche Schrift und Sprache e. V. die deutsche Sprache zu pflegen und zu erhalten.

english |  français |  español |  italiano